Produkttest PB Swiss Tools

Category : Allgemein
[Werbung]

Hallo liebe Leser…

Was liegt eigentlich näher als Schraubwerkzeuge von einem Hersteller zu verwenden, der seit 1878 mit Schraubenziehern begonnen hat und bis heute nichts anderes macht als seine Tools permanent weiter zu entwickeln? Das sind einfach mal 140 Jahre Arbeit, Erfahrung und Entwicklung. Wer kann sowas noch bieten ? Ähm, Keiner ?! Hinzu kommen dann noch 100% Eigenfertigung, Lieferung in Medizin und Raumfahrttechnik, Qulitätsüberwachung in Form von einer Seriennummer eines jeden Werkzeugs durch die sich jeder Fertigungsschritt zurück verfolgen lässt und dann das Abgefahrenste, zeitlich unbegrenzte Materialgarantie !!! Wie geil ist das denn bitte ?! Wenn ich mal überlege, fallen mir nicht gerade viele Hersteller ein, die so etwas bieten.  Das ganze dann unterstrichen von großem Engagement in Sachen Nachhaltigkeit, Gesundheit der Mitarbeiter und dem Slogan „Work with the best“ hat mich dann schon neugierig gemacht… zumal die Firma PB Swiss Tools hier im Raum noch nicht allgemein bekannt scheint. Schaut doch mal auf deren Homepage vorbei, dort erfahrt Ihr noch einiges mehr über den Betrieb, Produktionsablauf und das Sortiment.  www.pbswisstools.com

Nun aber zu meinem Bericht,

die Firma PB Swiss Tools hat mir die Produkte PB 212 LH-10 RB, PB6460 Blue und PB8515 nach meiner Wahl kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich diese teste, und meine Erfahrungen mit Euch teilen kann.

Starten wir mit dem kompakten Bit-gefüttertem PB 6440 Schraubendreher

Nach meinen früheren Erfahrungen mit Werkzeugen dieser Bauart und oftmals mangelnder Stabilität wenn es drauf ankommt, gefolgt von miserabler Verarbeitung und schwachbrüstigem Magnet, war ich sehr gespannt auf dieses Tool…

Ein hohler Schraubendrehergriff aus hartem Kunststoff mit Bithalter Einsatz und bereits 8 enthaltenden 1/4″ Präzisionsbits. Hierdurch hat er natürlich ein höheres Gewicht als herkömmliche Schraubendreher, wirkt dadurch aber wertig und massiv. Die Oberfläche ist für permanent guten Grip leicht angerauht, schmiegsam geformt und liegt tatsächlich gut in der Hand. Weder scharfkantig, noch unangenehm zu händeln. Dennoch hätte ich mir ein wenig mehr Gummierung ähnlichen dem des SwissGrip gewünscht. Das Magazin am Griffende läßt sich über eine etwa 90 Grad Drehung leicht herausziehen und die Bits gut entnehmen. Als Ich einen Bit einsetzen wollte, fraß ihn der Magnet in der Bitaufnahme quasi schon aus der Hand. Super starker Magnet, selbst wenn man in einem tiefen Schraubenkopf mal hängen bleibt, rutscht der Bit nicht aus dem Schraubendreher. Dennoch läßt er sich ganz easy entnehmen und auswechseln. Durch seine kompakte Bauweise läßt er sich auch super in jeder Tasche oder Kiste verstauen und prima mitnehmen. Dieses spitzen Werkzeug, welches sich hervorragend im Möbelbau zum Türen bzw. Fronten einstellen eignet, wird demnächst  definitiv häufig Verwendung in meiner Werkstatt finden. Übrigens, damit man optisch für jeden Geschmack etwas bietet und nicht vielleicht mit dem des Kollegen verwechselt, gibt es den Allrounder auch in verschiedenen Farben.

Was gibt es zu kritisieren ? Nun eigentlich nichts bis auf den Anschaffungspreis der mit rund 30 Euronen zu Buche schlägt… Der Kostenpunkt rechtfertigt sich jedoch damit, das man einfach mal 8 Schraubendreher mit lebenslanger Garantie (Verschleiß natürlich ausgenommen) zum Preis von einem hat. Dann die eventuell fehlende Gummierung die ich persönlich wie bei den SwissGrip’s aus dem Schweizer Sortiment etwas angenehmer in der Hand finde… Wobei das aber eher Geschmackssache ist und der Qualität keinen Abbruch tut. Davon mal abgesehen reden wir hier auch über ein praktisches Pocket Tool für unterwegs.

Geiles Teil… von mir ganz klar Daumen hoch.

Weiter geht es mit PB 212 LH RB

Einem Satz farbcodierter 90° abgewinkelte Innensechskant-Schlüssel mit Kugelkopf.

Nachdem ich eine Vielzahl von Schrauben damit angezogen habe, muss ich echt feststellen das diese Teile echt mega passgenau gefertigt wurden und gut in der Hand liegen… jede Größe passt exakt in die dafür vorgesehene Schraube. Kein überflüssiges Spiel, dadurch ist absolut genaues arbeiten möglich. Durch die eigens speziell entwickelte Sonderlegierung besitzen die Werkzeuge aus Federstahl, eine hohe Härte, hervorragende Elastizität und Zähigkeit… Bedeutet im Klartext, benutzt man das Werkzeug mal übermäßig, zerlegt es sich nicht einfach so in seine Einzelteile sondern bleibt zäh und bis zu einem gewissen Punkt elastisch.

Genial finde Ich auch die Farbcodierung, die aus einer scheinbar strapazierfähiger Pulverbeschichtung besteht. Sowas kannte ich seit einiger Zeit nur von einem Hersteller aus Wuppertal. PB Swiss Tools haben dieses Design allerdings schon im Jahr 2000 auf den internationalen Markt gebracht. Der Hintergrund hierfür ist übrigens, falls Ihr es noch nicht wusstet, der schnellere Griff zum passenden Werkzeug im alltäglichen Chaos auf dem Werkzeugwagen oder der Werkbank bevor man lange nach ner kleinen Zahl auf dem Schlüssel sucht. Geile Idee, nicht wahr ?!

 

Zu guter letzt, PB 8515

Schraubenzieher Set mit Wechselklinge?

Schraubenzieher für Feinmechanik mit Teleskopfunktion ?

Dem stand ich sehr skeptisch gegenüber… Durchrutschende Verschraubung, flatternder Einsatz in nem billig wirkendem Griff waren meine direkten Gedanken an ein solches Werkzeug, da ich in der Jugend bereits ein solches wahrscheinlich aus Fernost besaß…

Und genau deshalb wollte ich dieses Sortiment ganz genau unter die Lupe nehmen…

Eine praktische Werkzeugrolle für mobile platzsparende Einsätze. Enthalten sind 31 Tools

mit sogenannten Wechselklingen. 16 davon sind für Feinmechanik in einer Teleskop Version und einem Spannungsprüfer. Ausgepackt, angeschaut angefasst und BÄMM… Abgefahren positiv überrascht… Den kleinen Schraubenzieher erstmal in Augenschein genommen, war Ich sehr angetan von der Verarbeitung.

Durch die Rändelschraube am Griff läßt sich die perfekte Länge der Klinge einstellen, da man diese in den Hohlkörper beliebig auf Wunschlänge durch einen Klemmmechanismus einstellen kann… Absolut kein Spiel in der Mechanik, paßgenaue Klinge in präziser Aufnahme und drehbar gelagertes Endstück für filigrane Verschraubungen. Absolut wertiges Tool, mit auch sich hier wiederfindender angerauhter Oberfläche für absolute Griffigkeit…

Das Selbe gilt für die grobe 14-teilige Schraubvariante.

Hier ist die Funktion etwas anders, da sich hier anstelle des Teleskopgriffes ein Steckgriff befindet. Der Griff ist aus einem sehr angenehm in der Hand liegendem rutschfestem Material, dem sogenannten SwissGrip, was sich mit meinen schwitzigen Händen in der warmen Werkstatt absolut bewahrheitet… Die Wechselklingen haben 2 Führungsstege zur Zentrierung im Griff und einen Kugelkopf am Ende, welcher sich durch etwas Druck bequem einrasten lässt. So sitzen sie sehr fest im Griff, trotzdem spürt man leichtes Spiel im Bereich Führungsstege während der Drehbewegung. Meckern auf hohem Niveau, da es die Funktionsweise für eher grobere Verschraubungen in keinster Weise beeinträchtigt. Dennoch sei dieses erwähnt…

Nachdem Ich nun alles sorgfältig für meine Anwendungen getest und meinen Anforderungen ausgesetzt habe, gebe Ich nun mein Fazit zum Gesamten ab…

Nicht gerade günstig das Sortiment, aber so ist das nunmal mit gutem Werkzeug. Besitzt Ihr solches, hat man etwas für die Ewigkeit. Und wie bereits erwähnt bekommt man einfach mal zeitlich unbegrenzte Garantie. Sicher gibt es immer jemanden dem etwas nicht gefällt, ansich gibt es aber einfach so gut wie nichts zu beanstanden.

Ich wurde um meine persönliche und vor allem ehrliche Meinung zu den Tools gebeten und sag Euch, den Slogan der Schweizer Mannschaft „Work with the best“ kann Ich nach diesem Test nur absolut unterstreichen !!! Ich bin stolz auf die Zusammenarbeit mit einem solchen Hersteller... Ich würde nichts weiterempfehlen was ich nicht selber für absolut gut befinde. Diese Werkzeuge sind ab jetzt definitiv 1. Wahl in meiner Werkstatt.

Schaut rein und überzeugt Euch selber auf  www.pbswisstools.com

Haut rein,

Euer Timo von herrbert

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

@